Dieses Jahr konnten wir unseren Sommerurlaub erst sehr spät machen, sodass man es eigentlich schon gar nicht mehr als Sommerurlaub bezeichnen kann. Zuerst besuchten wir Martins Eltern in Hessen, bevor es anschließend zu meinen Eltern nach Thüringen ging und dann wieder in die (neue) Heimat in den Norden (Schleswig-Holstein) an die Ostsee. In den etwa 3 Wochen haben wir dabei sehr viel erlebt. Deshalb habe ich mein Sketchbook mitgenommen, um zwischendurch malen zu können.

Hier seht ihr unsere erste Tour. Dabei ging es nach Wallenstein. Dort gibt es eine Klamm, bei der wir wandern waren. Eine alte Burgruine gibt es in dem Ort auch noch. Diese haben wir ebenfalls besucht. Von dort oben hatten wir eine tolle Aussicht auf den Ort Wallenstein und die umliegenden Hügel.

Zu den Bildern habe ich immer noch ein paar Erlebnisse schriftlich festgehalten. Leider ist mir aber die Tinte verschmiert, sodass ich dies auf dem Foto lieber unkenntlich gemacht habe.