In den letzten Tagen hat es mich immer mal wieder in den botanischen Garten verschlagen. Da das Wetter nochmal richtig schön geworden ist, wollte ich das noch einmal nutzen, um draußen zu malen. Dabei wählte ich den Botanischen Garten nicht nur aufgrund seiner Nähe zu meinem Wohnort.

Das erste Motiv habe ich vor dem Sketchingtreffen am Wasserturm (der auch nicht weit entfernt ist) gemalt. Ich hatte Lust auf Buntstifte und so malte ich die Blume mit ölbasierten Stiften.

Für das zweite Motiv habe ich mich am Mittwoch nach der Arbeit mit Monika an den Gewächshäusern getroffen. Hier blüht noch das ein oder andere und so dachte ich, das wäre der ideale Platz für uns. Auch für heute packte ich mir Buntstifte ein, sodass auch dieses Mal das Bild mit diesen entstand.