Im Juni waren wir für einen Kurzurlaub bei meiner Familie und und bei Martins Familie.

Dabei haben wir unter anderem den Tierpark in Gera besucht. Ich wusste, dass es dort einen Luchs gibt und wollte diesen unbedingt Martin zeigen. Unser letzter „Luchsbesuch“ war nicht so ganz erfolgreich als wir letztes Jahr im Tierpark Sababurg waren. Dort hatten wir erst bei einer zweiten Runde nur kurzzeitig das Glück, die beiden Luchse zu sehen. So stand dies auf unserer To-Do-Liste „was wir noch sehen müssen“.

So ging es also in den Tierpark nach Gera. Und wir hatten Glück! Wir sahen nicht nur den Luchs so toll, sondern auch diverse andere Tiere. Eine kleine Galerie findet ihr hier: