Nun bin ich unterwegs und zeichne im Zug. Aber das ist gar nicht so einfach. Ich habe zwar einen Tisch (Juhuu!), aber der Zug wackelt ganz schön während der Fahrt… (jetzt weiß ich wieder, warum ich ungern im Zug zeichne)

Obwohl es nach Hamburg geht, ist im Zug kaum was los… das sieht man auch auf meiner Skizze… (die restliche Koloration mache ich später)

Der Blick aus dem Fenster ist nicht so toll, es regnet ganz schön und alles ist grau…

Das Bild ist in meinem DIN A6 Aquarell-Skizzenbuch von Hahnemühle, darum bin ich sogar mal richtig schnell und hab das Bild wie oben zu sehen innerhalb 30 Minuten gezeichnet (sonst brauch ich länger…).